Arbeitsmarktintegration jugendlicher Flüchtlinge

Projektantragsteller:

KUUSK Logo

Durch die vergangene Flüchtlingssituation in Österreich waren alle Institutionen stark gefordert, einen Beitrag zu leisten. Eine Kooperation der Sozialpartner hatte sich die Aufgabe gestellt, jungen Asylsuchenden eine rasche Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Ziel des Projektes war es, durch ein rasches Erlernen der deutschen Sprache und das Feststellen bereits vorhandener Kenntnisse und Fähigkeiten einen schnellstmöglichen Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar