Digitale Gästekarte

Ausgangslage:
In der Region Kufstein und Umgebung ist ein Tourismusverband für die Vertretung der Tourismusbranche tätig. In der Region gibt es viele Angebote für Touristen, welche von Kultur und Freizeitveranstaltungen bis hin zu den öffentlichen Verkehrsmitteln reichen.

Ziele und Zielgruppe:
Ein vordergründiges Ziel bei der digitalen Gästekarte ist das Bekanntmachen des großen Angebotes in der Region. Für Touristen ist es of schwierig, die richtigen Informationen zu Angeboten und Veranstaltungen zu erhalten. Die digitale Gästekarte vereinfacht den Zugang zu Angeboten wesentlich.

Maßnahmen:
Die Gästekarten werden vom beherbergenden Betrieb ausgestellt und haben große Ähnlichkeit mit einer normalen Bankomatkarte. Sie fungieren als Eintrittskarte für die Festung in Kufstein, als Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region. So entsteht ein digitaler Urlaubsbegleiter mit integrierten Leistungen, bei denen keine Kosten mehr anfallen. Das Angebot wird, durch Einheimischen-Karten, auch der Bevölkerung zugänglich gemacht. Für die Region entsteht ein Mehrwert durch die überregionale Wertschöpfung als auch durch die Abstimmung der Betriebe untereinander