Förderungen

Das Regionalmanagement KUUSK versteht sich als Servicestelle für sämtlichen fördertechnischen Anliegen. Wenn wir nicht selber helfen können, versuchen wir zumindest Kontakte mit den richtigen Personen zu knüpfen und zu vermitteln.

Unser Schwerpunkt in der Betreuung von Fördervorhaben liegen im Bereich des LEADER und IWB-Programmes.

Zentrales Ziel von LEADER ist, dass die Menschen vor Ort ihre Region weiterentwickeln. Deswegen wurde in jeder LEADER-Region eine Lokale Entwicklungstrategie (LES) erarbeitet. Die Region KUUSK besteht seit 2014 als sogenannte LEADER-Region. Diese muss sich als LEADER-Verein organisieren um sich bei der Europäischen Kommission um ein Förderbudget aus dem Landwirtschaftsfond (ELER) bewerben zu können. Vorhaben zum Thema Regionale Wirtschaft, Bildung, Gemeinwohl oder Kultur fallen in diesen Bereich.

IWB verfolgt als Ziel die Investition in Wachstum und Beschäftigung mit Geldern aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) zu unterstützen. Die Möglichkeit, diese finanziellen Mittel für die Region zu erhalten, besteht nur im Tirol. KUUSK widmet sich hier vor allem nachhaltigen Themen wie Energie, Raumordnung und Mobilität.