Freiwilligenstammtisch

Ausgangslage:

Vereine und Organisationen bereichern die Region mit vielfältigen Angeboten. Für Menschen, die sich punktuell engagieren und Freiwillige, die nicht fix in Organisationen eingebunden sind, fehlt jedoch eine Austauschmöglichkeit. Es besteht die Gefahr, dass sich diese Freiwilligen wieder zurückziehen. 

Eine weitere Gruppe von Menschen würde sich gerne freiwillig engagieren, wissen jedoch nicht wie und wo sie gebraucht werden und scheuen ein Beratungsgespräch.

Zielsetzung:

Der Stammtisch findet alle zwei Monate statt und ermöglicht auf unkomplizierte Weise Austauschmöglichkeiten mit anderen Freiwilligen. Verschiedenste Vertreter von Vereinen und Einrichtungen berichten über die möglichen Freiwilligenfelder und bieten damit einen unkomplizierten Einblick in ihre Arbeit.

Der Stammtisch findet alle zwei Monate statt und ermöglicht auf unkomplizierte Weise Austauschmöglichkeiten mit anderen Freiwilligen. Verschiedenste Vertreter von Vereinen und Einrichtungen berichten über die möglichen Freiwilligenfelder und bieten damit einen unkomplizierten Einblick in ihre Arbeit.

An Freiwilligenarbeit interessierte können hier Kontakte knüpfen und lernen die Vielfalt der Ehrenamtlichkeit kennen.

Durchführung:

Das Freiwilligenzentrum leitet die Organisation und die Koordination.

Hinterlassen Sie einen Kommentar