Kunstkataster Offensive

Der Tiroler Kunstkataster erhebt seit Jahrzehnten die Kulturgüter, angefangen bei Klein- und Flurdenkmälern bis hin zur Architektur alter Traditionsbauernhöfe, unseres Landes. 

Ziel des Projektes soll die Aufwertung der regionalen Kulturgüter in den teilnehmenden Gemeinden sein. Durch die Beschäftigung mit der gesamten Thematik kann Schritt für Schritt eine Aktualisierung des Kunstkatasterregisters vorbereitet werden und in Folge dessen eine Sensibilisierung der Bevölkerung stattfinden.

Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der verantwortlichen Stelle in Innsbruck.