Projekt Berufsshuttle erfolgreich abgeschlossen

Das Berufs-Shuttle war eine schulbezogene Veranstaltung im Rahmen der Berufsorientierung und richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Neuen Mittelschulen in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel. Im Rahmen dieses Projekts fanden an drei Tagen Betriebsbesichtigungstouren statt. Pro Veranstaltungstag sind drei verschiedene Besichtigungstouren mit je drei Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen geplant.
Die Jugendlichen melden sich individuell über eine Homepage an und wählen somit die Unternehmen und Lehrberufe aus, die sie am meisten interessieren.
Mit diesem Projekt wurde dem Fachkräftemangel entgegengewirkt. Damit werden nicht nur die Jugendlichen, deren Eltern und Lehrpersonen, sondern auch die regionalen Unternehmen, die am Projekt teilnehmen, unterstützt. Das Projekt wurde mit 2018 auch ohne Förderung weitergeführt.